Air Jordan Herrenschuhe

Als Michael Jordan 1984 das erste Mal das NBA-Parkett betrat, war dies auch der Anfang der berühmten Air Jordan Serie von Nike und nicht nur der Beginn einer beispiellosen Karriere. MJ versetzte mit seinen scheinbar übermenschlichen Fähigkeiten die Welt ins Staunen und der Sportartikelhersteller gab ihm eine eigene Linie für Schuhe und Bekleidung, die heute zum Beispiel Air Jordan Herrenschuhe umfasst. Und sie sorgte gleich für Aufregung: Der Air Jordan 1 wurde von der NBA verboten, weil die rot/schwarze Farbkombination nicht dem damaligen "Dresscode" der NBA entsprach. Den weltweiten Erfolg der Sneaker konnte das aber nicht verhindern. Ganz im Gegenteil löste der Basketballschuh einen wahren Hype aus und wird seitdem jährlich neu aufgelegt.

Suche verfeinern